400 Besucher feiern Maria Montessoris Geburtstag

400 Besucher feiern Maria Montessoris Geburtstag

Hey und hallo, ich bin`s – Monti!

Was für ein rauschendes Fest, unser Campus-Fest und Maria Montessoris 149. Geburtstag. Aber wem sag ich das, die meisten von Euch waren ja mitten drin! Es wurde gesungen, geklatscht und getrommelt, vor allem aber gespielt und erzählt.

Edelsteinsuche, Hufeisen verzieren, Outdoor-Schach, Glücksrad, Rallye, Campus-Führung, Büchermarkt – ich wusste gar nicht wo ich anfangen sollte. Und auch Pegasus-Spiele aus Friedberg waren wieder mit dabei. Dann noch all die Köstlichkeiten: Kuchen, Pizza, Waffeln, Bratwurst, Cocktails und Popcorn! Was soll ich sagen –  ich war begeistert!

Im Gegensatz zu den meisten von Euch, habe ich aber auch hinter die Kulissen blicken können – und eins ist glasklar: ohne all die Kuchen-Bäcker, Bänke-Aufbauer, Würstchen-Brater, Zelt-Besitzer, Popcorn-Macher, Edelstein-Vergraber, Bücher-Verkäufer, Glitzer-Tattoo-Maler, Rallye-Ausdenker, Karten-Bastler, Hocker-Schnitzer, Bon-Verkäufer, Tränen-Tröster, Flyer-Verteiler, Chefmütze-Aufhaber, Sonnencreme-Eincremer, Cocktail-Mixer, Pizza-Bäcker, Schilder-Kleber und Kisten-Schlepper wäre das Campus-Fest wohl längst nicht was es war: einfach große Klasse! 

Daher bleibt mir nur noch so viel: ein riesengroßes Dankeschön an alle Schüler, Eltern, Pädagogen und Helfer für das wirklich gelungene Campus-Fest! 

Euer Monti